13.12.2020

Aktuelle Mitteilungen

Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen wird das öffentliche Leben in Hessen von

Mittwoch, 16.12.2020 bis vorerst Sonntag 10.01.2021

drastisch heruntergefahren.

Für die Kinderkrippen und Kindertagesstätten in Hessen gelten folgende Einschränkungen:

  • Kindertagesstätten bleiben geöffnet.
  • Familien werden gebeten, Beruf und Betreuung zu vereinbaren und die Kinder soweit
    es möglich ist, privat zu betreuen.

Die Lage der Corona-Pandemie zwingt uns leider immer wieder dazu, auch kurzfristig zu handeln.

Bis zum Ende der Woche haben wir geplant die Kinder weiterhin in ihren Gruppen zu betreuen.

Eine Ausnahme wird die Bringgruppe in der Zeit bis 8:00 Uhr und die Nachmittagsgruppe ab 14:30 Uhr
in Lahntal und 14:15 Uhr in Münchhausen sein. Hier werden die Kinder weiterhin gemischt.

Um den aktuellen Forderungen und den Hygienevorgaben gerecht zu werden, müssen wir die Tage gut
strukturieren. Nur so können wir Ihr Kind und unser Personal weitgehend schützen.

Sollte eine Gruppenstärke gering sein, werden wir ab Mittwoch reagieren und die Gruppen in neuen
Kleingruppen zusammenführen, die dann bis zum 10.01.2021 bestehen bleiben sollten.

Deshalb sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie, das Formular bis zum 15.12.2020, spätestens jedoch am 16.12.2020 in der Kindertagesstätte bei der Übergabe des Kindes abzugeben.

Sollten Sie für einen dieser Tage kurzfristig eine Notbetreuung brauchen, sprechen Sie uns bitte an.

Gemeinsam werden wir eine Regelung finden und durch diese schwierige Zeit kommen.